(d)rahtlose (n)achrichten (t)echnik


PROFI line: Die Fehler der dnt-Geräte



Es ist nicht alles gold was glänzt, denn auch die Funkgeräte der PROFI line haben ihre Fehler ...

- Kanalwahldreher springt leicht über die Kanäle
- Beleuchtung oftmals in allen Stufen zu schwach
- Mikroprozessoren sehr überspannungsempfindlich
- Meteor: eingebautes Netzteil oft zu leistungsschwach
- Meteor: SWR-Meter ungenau
- Saphir: eingebauter Lautsprecher klirrt leicht
- kein Memory für Kennungen, immer nur Kennung des
  letzten Anrufers zu sehen
- Westernbuchse entspricht keiner Norm, Adapter nötig
- Stummschaltung nicht 100% dicht, ganz ganz leise
  noch Töne hörbar
- PTT-Taste am Original-Mike tastet schlecht, Kontakt-
  Spray-Bombardements regelmäßig nötig
- PL-Buchse ist nur für kurze PL-Stecker ausgelegt,
  sonst Masseprobleme möglich





Es gibt aber noch weitere Vorteile der Funkgeräte der PROFI line ! Hier sind einige ...

- klare und deutliche Modulation, leicht dunkel
- klare und deutliche Wiedergabe, empfindlicher Empfänger
- Zusatz-S-Meter wird mit hohem Pegel angesprochen,
  sehr genau
- kein Drahtverhau: modernste SMD-Technik, keine Billig-
  Chips bzw. ICs
- Selektivruf mit Systemen der Firmen Stabo, Alan und
  Kaiser kompatibel