Die Q-Gruppen

Die Q-Gruppen kommen aus den Anfängen der Funkgeschichte. Damals war nur Morsen (CW oder Tastfunk mit Punkt und Strich) möglich. Es war ziemlich mühselig komplette Sätze zu morsen und so einigte man sich weltweit auf diese Q-Codes. Die Gruppe bestand immer aus einer Aussage oder Antwort und einer Frage. Ein paar dieser Q-Gruppen sind mittlerweile etwas umformuliert worden. Hier ein kleiner Auszug...


Q . . Antwort Frage
QRA Der Name meiner Funkstelle ist ... Wie ist der Name deiner Funkstelle?
QRG Meine genaue Frequenz ist ... Wie ist meine genaue Frequenz?
QRL original Ich bin beschäftigt Bist du beschäftigt?
QRL Arbeit, Arbeitsstelle  
QRM original Ich werde gestört Wirst du gestört?
QRM (Frequenz-)Störungen, 'Müll'  
QRN Ich habe atmosphärische Störungen Hast du atmosphärische Störungen?
QRP Ich arbeite mit geringer Leistung Arbeitest du mit geringer Leistung?
QRT original Stelle die Sendung ein Soll ich die Sendung einstellen?
QRT Ich mache jetzt Schluss Machst du jetzt Schluss?
QRV Ich bin empfangsbereit Bist du empfangsbereit?
QRX original Ich rufe dich später wieder (Uhrzeit) Wann rufst du mich wieder?
QRX Ich bitte um Aufnahme in die Runde  
QRZ original Du wirst von ... gerufen Von wem werde ich gerufen?
QRZ wird hinter den Skip (Rufnamen) angehängt
JR QRZ heißt dann: JR du wirst gerufen.
 
QSB Deine Werte schwanken (S und R) Schwanken meine Werte?
QSL original Ich gebe dir Empfangsbestätigung Gibst du mir Empfangsbestätigung?
QSL Bezeichnung für die etwa postkartengrosse QSL-Karte mit den eigenen Daten, wie Adresse, Rufnamen, Datum, Uhrzeit, Kanal und Betriebsart (Sprechfunk oder Packet Radio) der Verbindung  
QSO original Ich kann mit ... direkt sprechen Kannst du mit ... direkt sprechen?
QSO Das Gespräch über Funk  
QSP
Unverständlicher Durchgang Kann ich übersetzen?
QSY Wechsel die Frequenz (Kanal) Soll ich die Frequenz (Kanal) wechseln?
QTH Mein Standort ist ... Wie ist dein Standort?
QTR Es ist XX.XX Uhr [Uhrzeit] Wie ist spät ist es?